Magazin ansehen

SIE SIND NICHT DABEI UND MÖCHTEN IHR UNTERNEHMEN IM AW-GUIDE PRÄSENTIEREN?
MELDEN SIE SICH JETZT AN! E-MAIL: JD@AWVERLAG.CH
TELEFON: +41 43 499 18 60

Aw Guide Logo Auto&Wirtschaft

DER AW-GUIDE IST DAS NACHSCHLAGEWERK FÜR DIE SCHWEIZER AUTOMOBILWIRTSCHAFT.

ZIELGERICHTETE KONTAKTE FÜR GUTE GESCHÄFTE.

HANKOOK Tire Austria GmbH

HANKOOK Tire Austria GmbH

Ansprechpartner

Andreas Wirth

Andreas Wirth
Country Manager Switzerland
+41 78 792 62 85
a.wirth@hankookreifen.ch

Albin Abdi

Albin Abdi
Sales Manager PCR Switzerland
+41 78 232 41 15
a.abdi@hankookreifen.ch

Firmenportrait

Als einer der sieben volumenstärksten Reifenproduzenten weltweit fertigt Hankook innovative Hochleistungsradialreifen im Premium-Segment für Pkw, SUVs, Geländewagen, Leicht-Lkw, Wohnmobile, Lkw, Busse und den automobilen Motorsport (Rundstrecke, Rallye).

Hankook investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung, um seinen Kunden stets höchste Qualität in Verbindung mit technologischer Exzellenz zu bieten. In weltweit fünf Entwicklungszentren und acht Gross-Fabriken entwickelt und produziert das Unternehmen Bereifungslösungen, die speziell auf die Anforderungen und Ansprüche regionaler Märkte zugeschnitten sind. In Europa findet die Reifenentwicklung für die lokalen Märkte und die Erstausrüstung nach Massgabe führender europäischer Fahrzeughersteller im Hankook Technikzentrum Hannover/ Deutschland statt. Produziert werden die Reifen unter anderem in der hochmodernen europäischen Fabrik des Unternehmens in Rácalmás/Ungarn, die 2007 eingeweiht wurde und kontinuierlich erweitert wird. Derzeit produzieren dort mehr als 3000 Beschäftigte bis zu 19 Millionen Reifen pro Jahr für Pkw, SUVs und Leicht-Lkw.

Die Europa- und Deutschland-Zentrale des Reifenherstellers befinden sich beide in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main. In Europa unterhält Hankook weitere Niederlassungen in Frankreich, Grossbritannien, Italien, den Niederlanden, Polen, Russland, Schweden, Spanien, der Tschechischen Republik, der Türkei, Ungarn und der Ukraine. Hankook baut seine Präsenz in Europa mit einer neuen Niederlassung am Standort Wien- Schwechat aus. Ab sofort werden dort die wichtigen Märkte Schweiz und Österreich zentral direkt betreut. Hankook Reifen werden direkt über regionale Distributoren in weitere europäische Länder vertrieben. Weltweit beschäftigt das Unternehmen 20'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und liefert seine Produkte in über 180 Länder. Führende Automobilhersteller vertrauen in der Erstausrüstung auf Bereifungen von Hankook. Knapp 40 Prozent des globalen Umsatzes erzielt das Unternehmen innerhalb Europas und der GUS. Hankook Tire ist seit 2016 im renommierten Dow Jones Sustainability Index World (DJSI World) vertreten.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.hankooktire-mediacenter.com oder www.hankookreifen.at

Produkte und Service

Hankook verfolgt mit der Reifenentwicklung in Hannover, Testgeländen in Spanien und Finnland und einer hochmodernen Produktion in Ungarn erfolgreich die Strategie «Entwickelt, getestet und produziert in Europa für den europäischen Markt.»

 

Neben einer breiten Produktpalette an Reifen für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren wurde speziell für Elektrofahrzeuge die iON-Serie entwickelt. Ein zentrales Entwicklungsziel der globalen iON-Reifenfamilie war die Reduzierung des Rollwiderstands. Im Vergleich zu konventionellen Bereifungen bedeutet dies für den E-Autofahrer: mehr Kilometer pro Batterieladung. Ein ganzes Bündel an technischen Massnahmen erfüllt die besonders anspruchsvollen Alltags-Anforderungen an Reifen für E-Autos. Insbesondere begegnet Hankook der höheren Fahrzeugmasse von Elektrofahrzeugen – bedingt durch das erhebliche Gewicht der Antriebsbatterien – mit einer höheren Traglast. Zudem wirken besonders widerstandsfähige Aramid-Fasern den Verformungskräften durch das bei Elektrofahrzeugen besonders hohe Drehmoment effektiv entgegen.

Die in die iON-Produkte integrierte Sound Absorber-Technologie von Hankook reduziert – in Verbindung mit dem spezifischen Reifenprofil – spürbar das Geräuschniveau im Innenraum. Die Laufflächen-Mischung mit hohem Naturharz-Anteil sorgt überdies für eine vorbildliche Dauerhaltbarkeit und reduzierten Abrieb. Eine weitere Besonderheit der neuen Mischung ist deren hoher Anteil an natürlichen Ölen. Das macht die iON-Produkte nicht nur insgesamt nachhaltiger, sondern wirkt sich auch positiv auf die Laufleistung der Reifen aus.

Die iON-Produkte sind aktuell in Grössen zwischen 18 und 22 Zoll erhältlich: in Europa momentan als Sommerreifen Hankook Ventus iON S und ab September 2022 auch für die kalte Jahreszeit als Hankook Winter i*cept iON.

Mit technischen Finessen wie dem Hankook Runflat System (HRS) sowie der Hankook-exklusiven SEALGUARD® Technologie für selbstdichtende Reifen, welche Einstiche in der Reifenlauffläche versiegelt, überzeugt der Premiumhersteller nicht nur Erstausrüstungspartner Volkswagen, sondern bietet diese auch für Kunden im Ersatzmarkt an. Da mit den selbstdichtenden Reifen auch bei einer Reifenpanne die Fahrt problemlos fortgesetzt werden kann, entfällt der Reifenwechsel am Strassenrand. Neben ihren Sicherheitsvorteilen bieten die SEALGUARD® Produkte von Hankook ein komfortables Fahrvergnügen, da die Reifen den gleichen Aufbau wie andere Modelle ohne diese Technologie haben. Hankooks geräuschdämpfende Technologie «Sound Absorber®», findet bei Reifen ab der gehobenen Mittelklasse Verwendung. Die patentierte Geräuschdämmung dämpft effektiv die ab einem bestimmten Geschwindigkeitsbereich auftretenden, starken Innenraumgeräusche. Diese sind typisch für sportlich leichte Reifen mit niedrigen Querschnitten. Der weiterentwickelte, leichtere Akustikschaum wird nun mit einem besonders hitzebeständigen und partiell aufgebrachten Silikonbasiertem Material fixiert.

Produktegalerie

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK